Fitmacher-Workshop
Fitmacher Workshop Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 KN-Life-Leser backen Günthers Fitmacherbrot – Fit ins neue Jahr mit Brot von Günther.

Nach einer persönlichen, herzlichen Begrüßung, Reise in die Geschichte der Bäckerei Günther und einer kleinen Einführung durch Herrn Moritz Günther ging es ans Werk.

Sesamsaat, Kürbiskerne, Sauerteige, Roggenvollkornschrot – alle Zutaten wurden genau unter die Lupe genommen- „wie riecht der Sauerteig“, „wie schmecken die Kürbiskerne“?

Eingekleidet in Schürze und Schiffchen (der traditionellen Bäcker-Kopfbedeckung) ging es ab in die gute Stube: Brote herstellen mit Bäcker und Lebensmitteltechniker Rainer Knöbel.

Abwiegen der Teigstücke, in Form bringen des Teiges, in den Saaten wälzen, das Brot in den Kasten legen und stempeln. Auf diese Weise werden bei Günther täglich die Fitmacherbrote hergestellt und genau so machten dies die interessierten Kieler Nachrichten Abonnenten.

Während der Teigruhe und Gare- der Entspannungszeit für den Teig blieb dann genug Zeit mit der Ökotrophologin Anna Peller herauszufinden „Was den Fitmacher zum Fit-Macher macht?“, „Warum wir essen“ und ein paar Tipps rund ums Essen und die möglicherweise angefutterten Feiertags-Kilos mitzunehmen.

Da alle Theorie auch hierbei grau ist, konnten sich alle im Anschluss mit bunten, gesunden Snacks stärken, denn gesunde Snacktipps hören und dann ein paar bunten Leckereien essen - das merkt man sich dann doch gleich viel besser! Diese „Pausen-Zeit“ nutzen die Teilnehmer um dann noch einmal in entspannter Atmosphäre viele Fragen zu stellen- ob um Essen und Ernährung oder die Chance zu nutzen von Rainer Knöbel zu erfahren was man denn zu Haus beim Hefeteig falsch macht- „…wenn der denn nie gelingt…“.

Im Abschluss konnten sich die Teilnehmer noch einmal die gesamte Bäckerei anschauen, noch mehr Fragen stellen und ganz viele (auch neue) Eindrücke sammeln wie eine Bäckerei heute aussieht und wie viel Handarbeit z.B. in den Broten der Bäckerei Günther steckt.

Zum Abschied erhielt jeder ein kleines Carepaket–natürlich mit dem Fitmacherbrot, einem kleinen Informationsheft rund ums Fitmacher und Ernährung und einer Übersicht von Günthers Brotvielfalt.

Wir hoffen alle Teilnehmer hatten ebenso viel Freude an diesem Workshop wie wir von der Bäckerei Günther.

Lesen Sie den Beitrag vom KN Life Journal vom Februar 2011 (PDF)

Zurück