zurück weiter

16 | 05 | 17

Hoch die Tassen!

Wir sind leidenschaftliche Brotmacher. Und wir sind leidenschaftliche Kaffeetrinker. Denn wer nachts arbeitet, braucht richtig guten Stoff zum Wachbleiben. 

Da können unsere Bäcker ein Lied von singen. Deshalb haben wir uns jetzt den besten Kaffeepartner ausgesucht, für uns und unsere Gäste. Mit VICCI Caffe aus Bad Bramstedt liefert uns eine kleine Manufaktur mit ebenso leidenschaftliches Inhabern unser schwarzes Gold. Die VICCI Caffe Rösterei gibt es seit 2008. Die Menschen hinter der Marke, Stefan Müller und Andrej Pajdakovic, verbindet der Wunsch, eine alte Tradition zu erhalten: die handwerkliche, authentische Röstung von Kaffee, der wundervoll schmeckt! Dabei gilt: Je behutsamer und nachhaltiger die Kaffeebauern ihre Landwirtschaft betreiben, desto naturbelassener und feiner ist der Kaffee. Deshalb ist es den Machern von VICCI Caffe besonders wichtig, die Kaffeebauern und ihre Kooperativen zu kennen, sich persönlich von den Herstellungsbedingungen zu überzeugen und den Produzenten einen fairen Preis zu bezahlen. Nicht nur, das dadurch der beste Kaffee in unsere Tassen gelangt, es fördert gleichzeitig die Nachhaltigkeit des Anbaus und sichert damit die Existenz und Lebensqualität der Bauern. Deshalb braucht VICCI Caffe auch kein FairTrade-Label. Denn gegenseitiger Respekt hat schon immer mehr ausgesagt als ein industrielles Siegel oder Logo.

zurück